Unterbiberg, Bayern
Wettbewerb 2012


3. Preis - Wettbewerb mit Grabner + Huber Landschaftsarchitekten

"Die Arbeit schafft bereits im 1. Bauabschnitt eine funktional und gestalterisch überzeugende Antwort auf die gestellte Aufgabe, die sich einfach und flexibel um die Funktionen des Ideenteils ergänzen lässt. Sie lässt ausreichend Raum auch für spätere Ergänzungen oder Änderungen des Nutzungsprogramms."

Zitat aus dem Protokoll des Preisgerichts.