München, Bayern
Wettbewerb 2011


1. Preis

"Der Entwurf überzeugt durch seine konzeptionelle Klarheit mit der Anordnung der drei gleichen Baukörper und seinen Bezügen zum Landschaftsraum. Die Volumen weisen jeweils zwei vollwertige Geschosse mit nach Süden orientierten Räumen auf. Die fließende Verbindung von innen nach außen lässt eine hohe Qualität der Innenräume erwarten. Bei den Wohnzimmern ist durch Absenkung des Erdgeschossniveaus eine direkte Verbindung in den Park möglich. Durch das Flachdach in Verbindung mit der einhüftigen Erschließung im Norden sind auch im Obergeschoss optimal orientierte Räume vorhanden. Als hohes Potenzial wird der große freibleibende Bereich im Osten des Grundstücks erkannt, der viel Fläche für individuelle Rückzugsmöglichkeiten bietet. .... Der günstig geschnittene Baukörper wird trotz geringer Flächen als besonders wirtschaftlich und nachhaltig beurteilt. Insgesamt handelt es sich um einen fast klassischen Entwurf mit durchgängig schönen Räumen und einer guten Orientierung auf dem Grundstück."
Zitat aus dem Protokoll des Preisgerichts